Veränderung sichert unsere Zukunft

Das katholische Akutkrankenhaus St. Josefs steht seit über 150 Jahren für fachliche Exzellenz und die besondere "Josefs-Atmosphäre". Außergewöhnliche Gesundheitsfürsorge der Ärzte und Pflegenden und spezielle Angebote für Patienten sind unser Ansporn. An einem Ort voller Vergangenheit, die uns prägt, gestalten wir voller Leidenschaft unsere Zukunft.

Die Alexianer Region Potsdam heute

Inzwischen betreiben wir in der Alexianer Region Potsdam neben dem St. Josefs-Krankenhaus auch das geriatrische Fachkrankenhaus mit Tagesklinik am Potsdamer Weinberg. Seniorenzentren und -pflegeheime sowie ambulante Beratungs-, Versorgungs-​ und Pflegeangebote gehören ebenfalls zum Leistungsspektrum. Wir agieren uns als freigemeinnütziges Unternehmen im Sozial-​ und Gesundheitswesen.

mehr als 900 Menschen

arbeiten in den Einrichtungen der Alexianer Region Potsdam. Die Region Potsdam ist bundesweit eine von neun Regionen der Alexianer.

46.000 Patientinnen und Patienten

In unseren Einrichtungen werden jährlich rund 46.000 Patientinnen und Patienten stationär und ambulant betreut. Zum Gesundheitsnetzwerk der Alexianer in Potsdam gehören das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam, das Evangelische Zentrum für Altersmedizin, das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ), die St. Josef Sozialstation, das St. Franziskus Seniorenpflegeheim, das Seniorenzentrum St. Elisabeth, das Bürgerstift am Heiligen See sowie die Kurzgzeitpflege City.

Das Evangelische Zentrum für Altersmedizin am Weiberg umfasst ein geriatrisches Fachkrankenhaus mit Tagesklinik sowie ein ausführliches Lehrangebot für alle in der Geriatrie tätigen Berufsgruppen. Das moderne Fachkrankenhaus mit 100 vollstationären Betten, einer Tagesklinik mit 20 Behandlungsplätzen und einer Spezialstation für Menschen mit Demenz versorgt jährlich etwa 2.500 Patientinnen und Patienten. Es ist spezialisiert auf die umfassende akut-medizinische, frührehabilitative und auch palliative Behandlung geriatrischer Patienten und zählt zu den größten Kompetenzzentren für Altersmedizin in Brandenburg.


nach oben