×

Notaufnahme im
Alexianer St. Josefs-Krankenhaus

Zimmerstraße 6
14471 Potsdam

Zugang: Haupteingang

Ihr Weg zu uns

(0331) 9682 - 0
potsdam(at)alexianer.de


Ärztliche Bereitschaftspraxis (KVBB)

Zimmerstraße 6
14471 Potsdam

Zugang: Haupteingang

Ihr Weg zu uns

Zentrale Notrufnummern

Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr
112


Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst
116117


Polizei
110

Weitere Notfallnummern

Giftnotruf für Berlin und Brandenburg

(030) 19240  (TAG UND NACHT)


Kinder-Notaufnahme
(am Klinikum Ernst von Bergmann)

(0331) 241-35918
(Zufahrt über Gutenbergstraße)


Psychiatrische Notfallambulanz
(Klinikum Ernst von Bergmann)
(0331) 241-37516


Medizinische Versorgung und vertrauliche Spurensicherung nach Vergewaltigung
(Alexianer St. Josef-Krankenhaus)
Mehr Informationen​​​​​​​

Information zur Babyklappe

In sicherer Obhut

Es gibt Lebensituationen, in denen die Hemmschwelle, sich in eine Klinik zu begeben, für eine Frau, die ihre Schwangerschaft verheimlicht oder verdrängt hat, sehr hoch und mitunter unüberwindbar scheint. Die Babyklappe kann für Frauen, die ihr Kind unerkannt abgeben wollen, als letzter Ausweg dienen. Das Kind wird sofort, nachdem die Babyklappe ausgelöst wurde, von einer Kinderkrankenschwester auf die geburtshilfliche Station geholt und dort ärztlich untersucht. Danach verständigen wir die Adoptionsvermittlungsstelle, die alles Weitere im Sinne des Kindes regelt.

Wir bieten die Babyklappe als Hilfe an, weil es eine ureigene christliche Aufgabe ist, für verzweifelte Menschen in einer Ausnahmesituation da zu sein und Leben zu retten".

Regionalgeschäftsführer Alexander Mommert


Die Babyklappe ist nicht die einzige Möglichkeit

Die Babyklappe ist ein Hilfsangebot, ein Safe Space für das Baby und so auch für die Mutter. Aber sie ist nicht die einzige Möglichkeit.Wir bieten werdenden Müttern, die ihr Kind nicht selbst großziehen möchten oder können, vertrauliche Hilfe an. Dazu gehören die Möglichkeiten der vertraulichen und der anonymen Geburt. 

Unserem Team der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und unseren Hebammen liegt sehr viel daran, Kind und Mutter in Sicherheit zu wissen. Dafür sind sie Tag und Nacht erreichbar. Mit viel Erfahrunf und Einfühlungsvermögen bieten sie in allen Phasen einer Schwangerschaft und auch danach Hilfe an.

Diensthabende Ärzt*innen

Diensthabende Hebamme


20 Jahre Babyklappe

Die Babyklappe am St. Josefs steht seit August 2023 wieder zur Verfügung

Sie wurde 2018 im Rahmen der Sanierungsarbeiten am historischen Mutterhaus St. Josef vorübergehend stillgelegt. Mit dem Abschluss der Baumaßnahmen wird die Babyklappe nun wieder in Betrieb genommen. Durch die geschützte Position am Westflügel des Hauses St. Josef wird für die Gesundheit des Kindes als auch für die Anonymität der Mutter Sorge getragen. Bereits 2003 wurde die Babyklappe auf dem Alexianer-Gesundheitscampus an der Allee nach Sanssouci eröffnet. Sie ist bis heute die einzige Babyklappe im gesamten Land Brandenburg.

 

 


nach oben