Fundierte Ermittlung

Die Funktionsdiagnostik ist ein Teil der Klinik für Innere Medizin. Hier werden verschiedene Untersuchungen des Herzens und Kreislaufs, des Magen-Darm-Traktes, der Atemwege und Atmungsorgane angeboten. Unsere Zielgruppe sind alle stationären Patienten, bei denen eine entsprechende Untersuchung angeordnet worden ist.

Diagnostische Verfahren

In unserer Funktionsdiagnostik überprüfen wir mit vielfältigen diagnostischen Verfahren spezifische Leistungen (Funktionen) eines Organs oder Organsystems unter möglichst standardisierten Bedingungen.

Endoskopische Verfahren

Gastroskopie, Koloskopie, Rektosigmoidoskopie, Proktoskopie (Spiegelung des Magen-Darm-Kanals) - Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm, Dickdarm, Enddarm, ERCP (endoskopische retrograde Cholangio-Pankreaticographie) - Darstellung der ableitenden Gallenwege und des Bauchspeicheldrüsenganges

Gastroenterologische Funktionsdiagnostik

Ösophagusmanometrie, Ösophagus-pH-Metrie

Operative Endoskopie im Verdauungskanal

Endoskopische Polypektomie - Abtragung von bestimmten Tumoren(Polypen) mit der Elektroschlinge im oberen und unteren Magen-Darm-Trakt

  • Endoskopische Blutstillung bei Magen-Darm-Blutungen mit Unterspritzungen, Clips, Elektrosonde, Fibrinklebung, Histoacrylklebung oder Argongaskoagulation
  • Endoskopische Verödung und Gummibandligatur/Abschnürung von Ösophagusvarizen
  • Endoskopische Behandlung von Stenosen (Engstellen) durch Bougierung (Aufdehnung)
  • Endoskopische Fremdkörperentfernung aus Magen und Darm
  • Perkutane endoskopische Gastrostomie (PEG) (Magenfistel-Ernährungssonde bei Schluckstörungen, endoskopische Plazierungen von Magen- und Darmsonden)
  • Endoskopische Mukosektomien - Abtragung oberflächlicher Tumoren mit Hochfrequenz-Diathermie
  • Endoskopische Spaltung der Gallengangsmündung (Papillotomie)
  • Endoskopische Zertrümmerung (Lithotrypsie) und Entfernung von Gallengangssteinen
  • Endoskopische Einlage von Gallengangsendoprothesen (Drainagen) bei Gallenwegseinengungen durch Entzündungen, gutartige oder bösartige Tumore oder narbige Veränderungen
  • Endoskopische Materialgewinnung zur Tumordiagnostik in den Gallenwegen
  • Endoskopische Therapie (Steinentfernung, Drainage) im Bauchspeicheldrüsengang

Sonographie* 

Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane, Leberbiopsie
*(in Kooperation mit der Abteilung für Radiologie)

  • EKG
  • Ergometrie (Belastungs-EKG), Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung (ABDM)
  • Echokardiographie, (Ultraschalluntersuchung des Herzens) einschließlich Transösophageale ECHOkardiographie (TEE) und Stressecho
  • Farbcodierte Dopplersonographie für periphere, präzerebrale und abdominale Gefäße
  • Herzkatheter in Kooperation mit der Kardiologischen Gemeinschaftspraxis am Park Sanssouci
  • Laufbandergometrie mit cw-Doppler einschließlich Arm-Bein-Index (ABI)
  • Transkutane Sauerstoff-Messung (Tcp O2)
  • Optische Puls-Oszillographie (OPO)
  • Optischer Arteriendruck (OAD)
  • Digitale Photoplethysmographie (DPPG)
  • Venenverschluss-Plethysmographie (VVP)
  • Phlebodynamometrie (PDM)
  • Kapillarmikroskopie
  • Bronchoskopie
  • Spiroergometrie
  • Bodyplethysmographie

Informationen und Anmeldung


nach oben