Medizinisches Kompetenzzentrum

Das St. Josefs-Krankenhaus im Herzen von Potsdam ist mit den vier bettenführenden Fachabteilungen der Fachrichtungen Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin und Neurologie im Krankenhausplan des Landes Brandenburg fest verankert. Es verfügt über sieben chefärztlich geleitete Bereiche mit insgesamt 244 Betten.

Partnerschaftlicher Austausch mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten

Die enge Kooperation mit den niedergelassenen Haus- und Fachärzten ist uns sehr wichtig. So stellen wir sicher, dass Sie erstklassig behandelt werden und verbinden medizinische Kompetenz mit menschlichem Engagement.

28.000 Patienten

jährlich vertrauen und und werden in unseren Kliniken und Abteilung im St. Josefs-Krankenhaus stationär und teilstationär behandelt. 

Praktisches Jahr für junge Medizinerinnen und Mediziner

Das Alexianer St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Studentinnen und -studenten absolvieren in unseren Kliniken ihr Praktisches Jahr. Die jungen Medizinerinnen und Mediziner erhalten eine persönliche Betreuung und eine qualifizierte Praxisausbildung. Wir sind stolz, durch die akademische Ausrichtung unserer leitenden Ärztinnen und Ärzte einen Beitrag zum hohen fachlichen Niveau der nächsten Medizinergeneration zu leisten.

Kliniken und Abteilungen

Als eines von vier somatischen Akut-Krankenhäusern der Stadt Potsdam nimmt das „St. Josefs“ als modernes medizinisches Kompetenzzentrum die wohnortnahe, regionale und in Schwerpunktbereichen die überregionale Versorgung wahr.  


nach oben