Ausbildung mit Perspektiven

Ab 2020  gibt es die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. Nutzen Sie Ihre Chance und gehören Sie zu den ersten Absolventen! Vorteil der Ausbildung an unserer neuen Potsdamer Pflegeschule: Sie lernen die Arbeitsweisen und Leistungsangebote von gleich drei verschiedenen Kliniken kennen und absolvieren die theoretische und praktische Ausbildung in einer Stadt.

Starten Sie durch! Ob als Berufsanfänger oder mit vorhandenem Berufsabschluss

2020 startet die neue Pflegeausbildung, die der Bundestag im Pflegeberufereformgesetz beschlossen hat. Als Pflegefachfrau oder -​fachmann können Sie in der Krankenpflege, in der Altenpflege und in der Kinderkrankenpflege arbeiten. Ein weiterer Pluspunkt: Der neue Abschluss ist in der gesamten Europäischen Union (EU) automatisch anerkannt. Das ermöglicht es Ihnen, später auch im EU-​Ausland zu arbeiten.

Eine gute Kombination von Theorie und Praxis

Die Oberlin Beruflichen Schulen bieten in Kooperation mit den "Christichen Kliniken Potsdam" (CKP) ab 1. Oktober 2020 die Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann an. Die Christlichen Kliniken Potsdam (CKP) sind ein Verbund aus der Oberlinklinik, dem Alexianer St. Josefs-Krankenhaus und dem Evangelischen Zentrum für Altermedizin. Zusammen ist die CKP einer der größten Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen in der Region Potsdam und Potsdam-Mittelmark.

 

Ausbildung bei uns lohnt sich

  • Wir bieten Ihnen eine Übernahmegarantie mit einem Arbeitsvertrag für 2 Jahre nach erfolgreich absolvierter Ausbildung!
  • Die Ausbildung ist staatlich gefördert und bietet dadurch eine exzellente Vergütung.
  • Wer nicht aus Potsdam ist, kann bei freien Kapazitäten einen Internatsplatz über die Oberlin Beruflichen Schulen buchen.
  • Die Ausbildung berechtigt Sie zum Abschluss eines Jahres-Azubi-Tickets im VBB.

Eine Pflegeschule und drei Klinikpartner

Bei uns sind Sie richtig

Um Sie auf Ihr späteres Berufsleben optimal vorzubereiten, werden Sie von erfahrenen und pädagogisch geschulten Praxisanleitern der Christlichen Kliniken Potsdam (CKP) sowie von Lehrkräften der Pflegeschule in den Oberlin Beruflichen Schulen begleitet. Ihr Vorteil: Sie lernen die Arbeitsweisen und Leistungsangebote von gleich drei verschiedenen Kliniken kennen und absolvieren die theoretische und praktische Ausbildung in einer Stadt.

Die theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung absolvieren Sie an der Pflegeschule der Oberlin Beruflichen Schulen in Potsdam. Die Ausbildung umfasst 2.100 Unterrichtsstunden. Grundlage bietet ein wissenschaftlich begründetes und anerkanntes Curriculum, welches sich an den bildungspolitischen Vorgaben des neuen Pflegeberufegesetzes orientiert. In der Umsetzung steht der handlungsorientierte Unterricht im Mittelpunkt, z. B. werden typische Pflegesituationen in Gruppen geübt und reflektiert. Neben fachlichen und methodischen Kompetenzen entwickeln wir sozial-​kommunikative Kompetenzen sowie Medien-​ und Lernkompetenzen. Auch Nicht-​Muttersprachler sind willkommen. Sie können die integrierte Deutsch-​Lernwerkstatt und unsere besonderen Unterstützungsangebote nutzen. Übrigens können Sie diese Ausbildung auch im späteren Alter angehen, schließlich ist es für einige Arbeitsbereiche sogar vorteilhaft, wenn Sie bereits Lebenserfahrung mitbringen.

Besonderheiten: Praxisnaher Unterricht, Ruhige Lernumgebung und modern ausgestattete Räumlichkeiten, Gut erreichbarer, grüner Campus mit Möglichkeit zum Lernen im Freien, Achtsame Ausbildungskultur, in der Empathie und Einfühlungsvermögen an oberster Stelle stehen
Adresse: Steinstr. 80/82/84, 14480 Potsdam

Die praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung umfasst 2.500 Stunden und wird in den drei Verbundkliniken absolviert: in der Oberlinklinik, dem Alexianer St. Josefs-Krankenhaus und dem Evangelischen Zentrum für Altersmedizin. Hier erlernen Sie die professionelle Pflege von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen. Als einen besonderen Höhepunkt bieten wir die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Mitschülerinnen und Mitschülern den Betrieb auf einer echten Station in Eigenverantwortung zu managen.

Betten: 160
Fachabteilungen: Endoprothesenzentrum, Wirbelsäulenzentrum, Allgemeine Orthopädie, Kinder- und Neuroorthopädie, Anästhesie, HNO-Abteilung
Adresse: Rudolf-Breitscheid-Str. 24, 14482 Potsdam

Betten: 100 vollstationär, 20 Tagesklinik
Fachabteilungen: Geriatrie und Tagesklinik
Adresse: Weinbergstraße 18 - 19, 14469 Potsdam

Betten: 244
Fachabteilungen: Chirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Innere Medizin, Kardiologie, Onkologie, Neurologie, Frauenheilkunde/Geburtshilfe, Anästhesie/Intensivmedizin, Radiologie, Notaufnahme/Rettungsstelle
Adresse: Zimmerstraße 6, 14471 Potsdam

Auf einen Blick

Ausbildungsbeginn:    1. Oktober 2020

Ausbildungsdauer:     3 Jahre

  • Ein mittlerer Schulabschluss oder
  • Die einfache Bildungsreife und eine zweijährige erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Die einfache Bildungsreife und eine abgeschlossene landesrechtlich anerkannte Ausbildung in der Pflegehilfe von mindestens einjähriger Dauer oder
  • Eine sonstige zehnjährige allgemeine Schulausbildung (z. B. erweiterte Berufsbildungsreife) oder
  • Die Fachhochschulreife oder
  • Die allgemeine Hochschulreife
  • und die gesundheitliche Eignung für den Beruf

Die Vergütung ist nach Tarif AVR/DWBO ausgerichtet:

Ausbildungsjahr 1: 1.175 €

Ausbildungsjahr 2: 1.250 €

Ausbildungsjahr 3: 1.350 €

  • Sie lernen die Arbeitsweisen und Leistungsangebote von gleich drei verschiedenen Kliniken kennen und absolvieren die theoretische und praktische Ausbildung in einer Stadt
  • Wir bieten Ihnen eine Übernahmegarantie mit einem Arbeitsvertrag für 2 Jahre nach erfolgreich absolvierter Ausbildung!
  • Die Ausbildung ist staatlich gefördert und bietet dadurch eine exzellente Vergütung.
  • Wer nicht aus Potsdam ist, kann bei freien Kapazitäten einen Internatsplatz über die Oberlin Beruflichen Schulen buchen.
  • Die Ausbildung berechtigt Sie zum Abschluss eines Jahres-Azubi-Tickets im VBB.
  • Wir bieten vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung bis hin zu Studium (z.B. an der FOM Hochschule in Essen)
  • Nicht-Muttersprachler welcome: Nutzen Sie unsere integrierte Deutsch-Lernwerkstatt

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihre Bewerbung für die Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann in Potsdam.

SIE SIND NOCH NICHT SICHER?

Sie sind sich noch nicht sicher, ob die Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann das Richtige für Sie ist? Dann finden Sie es jetzt mit dem Berufsfindungstest heraus.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.