Wir suchen den Dialog

Der rasante medizinische Fortschritt steigert auch die Vielfalt und Komplexität der Therapieoptionen. Durch kontinuierliche Fortbildung und gegenseitigen fachlichen Austausch können wir unsere Patientinnen und Patienten noch besser beraten und unsere gemeinsame Leistungsfähigkeit optimieren.

Fachlich und persönlich

Gerne nutzen wir unsere Fachveranstaltungen, um uns mit Ihnen als niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten oder Kolleginnen und Kollegen anderer Kliniken fachlich und persönlich auszutauschen. 

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind uns wichtig

Öffentliche Vorträge, Fachkongresse, Workshops, oder Symposien: regionale, meistens öffentlichen Veranstaltungen sind Teil unseres Fort- und Weiterbildungsprogramms mit entsprechenden Weiterbildungspunkten.

Fachveranstaltungen 2019

Wintersymposium: DAS DIABETISCHE FUßSYNDROM - Eine sektorübergreifende und multiprofessionelle Herausforderung

Das diabetische Fußsyndrom stellt für alle an der Behandlung Beteiligten tagtäglich eine große Herausforderung dar. Trotz Implementierung neuer operativer und interventioneller Techniken ist die Zahl der Amputationen leider steigend. Die Etablierung von „Fußteams“ könne ein Ansatz sein, alle ärztlichen, pflegerischen, therapeutischen und sozialen Facetten der Therapie zu bündeln und für Patietinnen und Patienten möglichst optimale Angebote zu erstellen.


Termin: 16. Februar 2019, 09.00 - 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Wissenschaftsetage des Bildungsforums Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam
Veranstalter: Klinik für Innere Medizin im Alexianer St. Josefs-​Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Weiterbildungspunkte

Landesärztekammer Brandenburg: 5 Punkte
VDBD (Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e. V. (Diabetesberater / Diabetesassistenten): beantragt




nach oben