Reihenweise Gesundheit

Wissenschaftsetage WIS im Bildungsforum Potsdam (© Barbara Plate)

Datum: 23.03.19, 11.00 Uhr

Veranstaltungsart: Für Patienten, Angehörige und Mitarbeitende

Veranstalter: Alexianer St. Josefs-Krankenhaus

Veranstaltungsort: Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam

Thema: „Was heißt hier Fettleber? Leber und Diabetes – welche Zusammenhänge und Behandlungsmöglichkeiten gibt es?“


Samstag, 23. März 2019, 11 Uhr bis 12 Uhr
Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47, 14467 Potsdam

Referentinnen:

Nicole Neveling
Leitende Oberärztin der Klinik für Innere Medizin
Fachärztin für Innere Medizin

Ulrike Gerstmann
Klinik für Innere Medizin
Dipl. Biochemikerin und Diabetesberaterin DDG

Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Barrierefreier Zugang.


Vortragsinhalte:

Die Leber hat vielfältige Aufgaben und spielt eine Schlüsselrolle in unserem Stoffwechsel. Viele Lebererkrankungen beginnen leise und ohne Symptome. Durch eine gute Früherkennung, können diese jedoch heute besser behandelt werden und müssen nicht mehr zwangsläufig zu einer Leberzirrhose führen.

In unserem Vortrag erfahren Sie mehr über die Rolle des Fettgewebes bei der Entwicklung eines Diabetes mellitus und Erkrankungen, die eng damit in Verbindung stehen. Die sogenannte Fettleber wird immer mehr zur Volkskrankheit, in den meisten Fällen spielen Genussgifte eine untergeordnete Rolle, sondern die Ernährung.

Wir wollen vielmehr aus Sicht des Gastroenterologen und Diabetesberaters über die Fettleber als Folge eines ungünstigen Lebensstils diskutieren und einfache Möglichkeiten aufzeigen, welche Therapiemöglichkeiten oder Einflüsse über den Lebensstil es geben kann.


Weitere Informationen

Ulrike Gerstmann
Klinik für Innere Medizin

(0331) 9682-5000


Über Reihenweise Gesundheit

Ganz getreu dem Motto: "Wir reden nicht über Krankheit, wir reden über Gesundheit" werden in der Vorlesungsreihe interessante Themen aus Medizin und Gesundheit für jedermann verständlich und lebensnah dargestellt. Darüber hinaus bietet das Format die Möglichkeit, das Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci und seine Mitarbeitenden kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Vorlesungen finden alle zwei Monate samstags jeweils von 11 - 12 Uhr in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums Potsdam statt.