Ausbildung mit Perspektiven

In unserer Alexianer Akademie für Gesundheitsberufe Berlin/Brandenburg bilden wir jedes Jahr über 200 Gesundheits- und Krankenpfleger beziehungsweise Gesundheits- und Krankenpflegerinnen aus. Erfahren Sie mehr über die Perspektiven der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung.

Ein sinnvoller Beruf

Gesundheits- und Krankenpflege ist ein sinnvoller Beruf. Er erfordert Einfühlungsvermögen und die Freude Menschen unterschiedlicher Herkunft zu begegnen. In diesem Beuf ist es wichtig, die Würde von Menschen in hilflosen Lebenssituationen zu achten und bereit zu sein, Verantwortung zu übernehmen.

  • Sind Sie ein Menschenfreund und arbeiten gern mit Menschen zusammen?
  • Haben Sie Freude an Teamarbeit?
  • Haben Sie Interesse, Menschen in gesundheitlichen Krisensituationn professionell zu helfen?
  • Übernehmen Sie gern Verantwortung?
  • Suchen Sie einen krisensicheren Beruf mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten?


Wenn Sie diese Fragen zum großen Teil mit Ja beantworten können, dann sind Sie hier richtig!


Als Gesundheits- und Krankenpfleger/ Gesundheits- und Krankenpflegerin können Sie in einem unserer Krankenhäuser arbeiten und sich dort weiterbilden. Zudem könnten Sie in MVZs, in Altenhilfeeinrichtungen oder in der ambulanten Pflege arbeiten – es gibt also viele Möglichkeiten für Sie.

Nach der Ausbildung können Sie sich spezialisieren auf bestimmte Themen oder sich zum Stationsleiter/zur Stationsleiterin weiterbilden lassen.

Wenn Sie richtig Karriere machen wollen, dann wäre ein Studium im Pflegebereich eine spannende Perspektive für Sie. Mit dem "Bachelor of Art (B.A.)" im Gesundheitsmanagement stehen Ihnen alle Türen im Management, in der Wissenschaft und Forschung offen. Ein Dusales Pflegestudium können Sie an der FOM-Hochschule aufnehmen.

Berufsabschluss:

Staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegerin / Staatlich anerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger

Dauer der Ausbildung: Drei Jahre

Ausbildungsbeginn: halbjährlich am 1. April und 1. Oktober

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mittlerer Schulabschluss (Real- bzw. erweiterter Hauptschulabschluss) oder Abitur
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Einfühlungsvermögen
  • Spaß an einer Tätigkeit im Team und gemeinsam mit anderen Berufsgruppen wie Ärzten und Therapeuten
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

 

Berufsschule:

Der Unterrricht findet in unserer Alexianer Akademie für Gesundheitsberufe Berlin/ Brandenburg am Standort des Alexianer St. Hedwig-Krankenhauses, Große Hamburger Straße 5-11, 10115 Berlin, statt.  

 

Praktische Ausbildung:

Die praktische Ausbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der Alexianer.

  • Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin-Mitte/ Berlin Treptow-Köpenick
  • Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee
  • Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci
  • Seniorenheime der Alexianer sowie weitere kooperierende Einrichtungen

 

Ausbildungsinhalte:

Die theoretische Ausbildung erfolgt nach einem fächerintegrativen Curriculum.  Sie betrachten typische Pflegesituationen aus verschiedenen Perspektiven und unter Einbeziehung unterschiedlicher Wissensgrundlagen So wird Ihr Verständnis für die Komplexität von Pflegehandlungen gefördert und Sie erlernen direkt anwendbares Wissen. Sie absolvieren mindestens 14 Facheinsätze in ambulanten und stationären Einrichtungen der Alexianer sowie in kooperierenden Häusern.


Etwa 100 Praxisanleiter sichern in unseren Einrichtungen die anspruchsvolle praktische Ausbildung. Sie leiten Sie als Schülerinnen und Schüler an, sind als Fachprüfer tätig und beraten Sie zu Ihren aktuellen Fragen. Für jeden Praxisort ist eine Lehrkraft benannt, die den Praxiseinsatz der Schülerinnen und Schüler begleitet. Daüber hinaus nehmen Sie an ausgewählten Lehrveranstaltungen teil, die von unseren Ärzten und leitenden Mitarbeitern übernommen werden.


HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihre Bewerbung für die Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin/zum Gesundheits-und Krankenpfleger


nach oben