Qualität und Transparenz

 

Das Wohl unserer Patientinnen und Patienten steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir möchten , dass Sie mit unseren Leistungen zufrieden sind. Einen hohen Stellenwert nimmt bei unserer Arbeit daher die Sicherung der Qualität für unsere Patienten und Besucher ein. 


Zertifizierungen

 

Darmzentrum

Das „Darmzentrum im St. Josefs-Krankenhaus Potsdam“ ist eine Einrichtung, die Darmkrebspatienten eine Rundum-Versorgung bietet und die im Juli 2009 das Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. (DKG) als zertifiziertes Darmzentrum erhalten hat.


Brustschmerzzentrum (Chest Pain Unit)

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie hat das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam in Kooperation mit der Kardiologischen Gemeinschaftspraxis am Park Sanssouci Dres. von Ameln und Kollegen am  14. Mai 2009 als "Chest Pain Unit" zertifiziert. Im August 2012 erhielt die Chest Pain Unit erneut das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

Schlaganfall-Einheit (Stroke Unit)

Die Deutsche Schlaganfallgesellschaft hat das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci am 20.12.2010 zur Stroke Unit zertifiziert.

MS-Ambulanz

Für Patienten mit Multipler Sklerose und verwandten Erkrankungen betreibt das St. Josefs-Krankenhaus eine Spezialambulanz nach §116b SGB V (Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung). Im Folgenden möchten wir  Ihnen die Möglichkeiten und die Arbeitsweise unserer Ambulanz vorstellen.

Mit dem Landesverband Brandenburg der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) arbeiten wir eng zusammen. Gemeinsam bieten wir zweimal im Jahr Informationsveranstaltungen für Patienten an, in denen wir allgemeinverständlich zu neuen medizinischen Entwicklungen in der Multiplen Sklerose informieren.

Lob & Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Sie können dazu unser Feedback-Formular

oder unseren Initiates file downloadFragebogen nutzen.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir sind offen für Lob und Kritik