St. Josefs-Krankenhaus

 

Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci ist ein beliebtes und anerkanntes Krankenhaus der Grundversorgung.
Mit 244 Betten nimmt es die wohnortnahe, regionale und in Schwerpunktbereichen die überregionale Patientenversorgung wahr.

 

Im Zentrum der Landeshauptstadt in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci gelegen, verfügt es über sieben chefärztlich geleitete Bereiche. Jährlich versorgen erfahrene und kompetente Mitarbeiter mehr als 11.000 Patienten stationär und über 17.000 Patienten ambulant.

Das Krankenhaus im Herzen von Potsdam ist mit den vier bettenführenden Fachabteilungen Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin und Neurologie im Krankenhausplan des Landes Brandenburg fest verankert.

Im Mai 2012 ist das Krankenhaus nach proCum Cert/KTQ zertifiziert worden. Im Jahr 2015 begann die Umstellung des Qualitätsmanagementsystems auf die ISO 9001.

 

Neben einem hohen Anspruch an die Fachlichkeit ist es für uns zugleich sehr wichtig, dass auch das christliche Profil unserer Einrichtung deutlich wird. Wir wissen uns in unserer Arbeit getragen und herausgefordert durch Leben und Lehre Jesu Christi, in dessen Tradition wir unseren Dienst an und mit kranken, alten und behinderten Menschen verrichten.Die Liebe Christi ist Zusage und Anspruch zugleich. Sie prägt auch das Profil einer katholischen Einrichtung wie dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci.

Kontakt

St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci

Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité

Allee nach Sanssouci 7
14471 Potsdam
Tel.: (0331) 9682-0
Fax: (0331) 9682-2009
E-Mail

Die Telefonzentrale des Krankenhauses ist durchgängig erreichbar!

Tel.: (0331) 9682-0

Infofilm

Unser Infofilm gibt Ihnen einen Einblick in unser Krankenhaus.

Film ansehen