Pressemitteilungen

Zusammenschluss bestätigt

06.08.18, Potsdam

Alexianer und Evangelisches Zentrum für Altersmedizin besiegeln strategische Partnerschaft für die Versorgung älterer Menschen in der Region Potsdam

Mit der notariellen Beurkundung der Verträge haben die Unternehmen formal bestätigt, was sie im Herbst 2017 bereits ankündigten: den Zusammenschluss beider Träger und die zukünftige Arbeit unter einem gemeinsamen Dach.

In wenigen Jahren wird ein Fünftel der Potsdamer bereits über 65 Jahre alt sein. „Der Bedarf an Altersmedizin und geriatrischer Pflege steigt, dieser Entwicklung aktiv zu begegnen ist unser Ziel. Wir wollen für die älter werdenden Menschen in und um Potsdam mehr qualifizierte medizinische und pflegerische Leistungen anbieten.“, so Andreas Barthold, Hauptgeschäftsführer Alexianer GmbH.

Der hohe Anspruch an die medizinische Versorgung alter Menschen und die pflegerische Versorgung durch eigenes, geschultes Personal eint die beiden Unternehmen. Aber auch die gemeinsamen christlichen Werte sind für Alexianer und Evangelisches Zentrum für Altersmedizin unverzichtbar.

„Beide Träger stehen für einen besonders fürsorglichen und zugewandten Umgang mit Patienten und Angehörigen. Neben dem umfassenden Leistungsangebot ist und bleibt dies unser Alleinstellungsmerkmal und wichtiger Bezugspunkt für unsere Patientinnen und Patienten.“, betont Michael Kögel, Geschäftsführer Evangelisches Zentrum für Altersmedizin.

Umfassendes Versorgungsnetz, Ausbau der Kapazitäten

Durch den Zusammenschluss bieten die Partner nun das komplette Versorgungsnetz für Altersmedizin und die Pflege alter Menschen aus einer Hand und werden damit zum führenden Kompetenzzentrum auch über die Region Potsdam hinaus.

Die Leistungen der Fachklinik für Geriatrie sowie der Tagesklinik, die Angebote der stationären Pflege, der Kurzzeit- und Tagespflege, die ambulante Pflege und die Angebote im Bereich Service Wohnen werden durch ein Medizinisches Versorgungszentrum und die medizinischen Leistungen am Klinikstandort des St. Josefs-Krankenhaus komplettiert.

Im Bereich der akuten Krankenhausbehandlung wird das Angebot zudem durch den Aufbau einer zweiten geriatrischen Tagesklinik auf dem Gelände des St. Josefs-Krankenhaus noch intensiviert.

Beide Geschäftsführungen betonten, dass die Kooperation der beiden wirtschaftlich solide aufgestellten Häuser dazu beitragen wird, auch langfristig Stabilität und Wachstum zu sichern.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Benjamin Stengl
Unternehmenskommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
Alexianer St. Josef Potsdam GmbH
T: 0331/9682 – 2007
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

« zurück

Kontakt

Benjamin Stengl

Unternehmenskommunikation
Öffentlichkeitsarbeit

 

Tel.: (0331) 9682-2007
Fax: (0331) 9682-2009
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail